Scroll To Top
artist
MARKETING
 
 

Was Kunst für uns bedeutet.

Kunstdefinition.

Als den Kitt der Gesellschaft bezeichnen wir das weite Feld der Kunst. Sie stammt aus allerfrühesten Menschheitstagen. Sie hat uns alle GEPRÄGT und tut dies auch weiter. Ohne sie sind wir nicht Mensch. Können es nicht sein.

Was Kunst ist.

Was Kunst für uns bedeutet.

Sehr viel.

Kunst kann leise und laut sein, sie kann schreien, kämpfen, leiden. Sie kann zeigen, was man nicht sagen kann und sagen, was man nicht zeigen kann. Sie ist ambivalent, komplex und einfach. Sie ist wichtig. Sie ist Kunst. Wir alle brauchen sie für unsere Überleben.

Ein gesellschaftlicher Auftrag.

Warum der Mensch …

… kulturell verwahrlost.

Kunst hat immer auch einen gesellschaftlichen Auftrag. Eine breitere Kunstrezeption benötigt daher viel mehr demokratische Publicity. Und Freiheit benötigt sie natürlich auch. Sie hat etwas Universelles, Archetypisches, dem Menschen Ureigenes. Dem Realen und dem Transzendentalen verleiht sie Ausdruck. Sie stiftet Bedeutung da, wo Beschreibung versagt und ordnet damit Gedanken, Gefühle und Sinn-Verstehen. Es gilt das Postulat: Nicht der Mensch ist es, der aus eigener Schuld kulturell verwahrlost.

Nutzen.

Was man tun kann.

Anstatt nur zu klagen.

Offenbar scheint ein latenter Nutzengedanke, welcher dem Kulturleben bisher stets eigen war, verloren zu gehen. Dagegen muss dringend ein Kontrapunkt gesetzt werden. Und so generieren wir individuelle Projekte, quasi auf Sie zugeschnittene Aktivitäten – fein abgestimmt – exklusiv, persönlich. Die Maßgabe ist Qualität auf höchster Stufe.