Scroll To Top
Kultur
marketing
 
 

Unser Thema: Kulturmarketing.

Die Idee von Marketing und Kultur wird mehr und mehr gesellschaftsfähig. Was eine gute Sache ist. Wir versuchen einen guten Teil dabei zu leisten. Durch Kulturmarketing.

Guter Gesamtrahmen hie zu Lande.

Das Umfeld …

… ist nicht ganz so schlecht.

Es freut uns, dass wir in der Diskussion über Kunstmarketing breitesten Flankenschutz erhalten. Und zwar von den jüngsten Entwicklungen im Kulturmarketing. Insbesondere im Segment der kulturellen Institutionen und Organisationen finden wir uns gut aufgestellt für individuelle Lösungen. Mögen auch die einen oder anderen Negativerscheinungen (pandemiebedingt) für Rückschläge gesorgt haben – der Gesamtrahmen für mehr Kultur in diesem Lande ist nach wie vor sehr gut.

Gute Gelegenheiten gibt es immer.

Die Chancen für Einzelne …

… können klar verbessert werden.

Die Symbiose von Kultur und Marketing (unsere Idee des Crossover und der gegenseitigen Abstimmung) birgt in sich eine ganze Reihe entscheidender Vorteile. Und zwar handfeste Vorteile für die einzelne Person, Organisation oder Institution. Unser Credo: Mehr Kulturmarketing bringt mehr Nutzen im gesellschaftlichen Umfeld und Besserstellung für die einzelnen künstlerisch handelnden Personen, Organisationen oder Institutionen.

Gute Einnahemquellen sind vorhanden.

Aktives Kulturmarketing …

… füllt die Kassen.

In puncto künstlerische Entfaltungs-Möglichkeiten bieten sich zahlreiche interessante Chancen. Ebenso durch finanzielle Gesundung der jeweiligen Sparten, wenn sich durch aktives Kulturmarketing finanziell interessante Verbesserungen einstellen. Diese geht einher mit erhöhter Nachfrage. Kunst und Marketing sind keine Antipoden. Im Gegenteil.

Kulturverantwortliche …

… spielen eine wichtige Rolle.

Es bedarf es bei den Kulturverantwortlichen eines hohen Maßes an Verständnis über die Zusammenhängen von Kunst und Gesellschaft. Dieses zumindest zu beeinflussen, betrachten wir ebenso als unsere Aufgabe und plädieren stark dafür, diese Verbindung zu jederzeit sichtbar und verständlich zu machen.